Waldorf Frommer Abmahnung für Twentieth Century Fox an dem Film Eye In The Sky

Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH Abmahnungen durch die Kanzlei Waldorf Frommer

Die Firma Twentieth Century Fox ist sicherlich eine der größten Verwertungsgesellschaften an Filmen weltweit. In Deutschland tritt Twentieth Century Fox unter dem Namen Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH auf. Zahlreiche Filme der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH sind derzeit in den Kinos oder werden noch im Laufe des Jahres 2017 im Kino erscheinen. Auch für das Jahr 2018 sind bereits erste Veröffentlichungne geplant. Wenn über Tauschbörsen ohne Zustimmung des Rechteinhabers zahlreiche Werke kostenlos verbreitet werden, erfreut dies natürlich diese Firmen wenig. In Deutschland gehen Firmen wie die Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH daher verstärkt mit Abmahnungen gegen derartige Urheberrechtsverletzungen vor. Die Abmahnungen werden dabei nicht von der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH selbst ausgesprochen, sondern erfolgen durch die Münchner Anwaltskanzlei Waldorf Frommer, die seit Jahren auf derartige Abmahnungen spezialisiert ist. Wir haben bereits eine vierstellige Anzahl von Filesharing-Abmahnungen bearbeitet, die unsere Mandanten von Kanzleien wie Waldorf Frommer erhalten haben. Am Beispiel einer Eye In The Sky Abmahnung wollen wir Ihnen die derartigen Schreiben einmal vorstellen.

Twentieth Century Fox Abmahnung Waldorf Frommer: um was geht es?

Aktuell erfolgen durch die Kanzlei Waldorf Frommer Abmahnungen an folgendem Film von Twentieth Century Fox:
Eye In The Sky

Bei dem Film Eye In The Sky handelt es sich lediglich um einen weiteren Film der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH, an dem in Deutschland Abmahnungen ausgesprochen werden. Neben Eye In The Sky erfolgen derzeit für zahlreiche andere Filme Abmahnungen.
Wir stellen hier beispielhaft eine Abmahnung an dem Film Eye In The Sky dar. Abmahnungen der Twentieth Century Fox wegen anderer Filme, wie beispielsweise die oben genannten Filme, sind weitgehend identisch hiermit. In der letzten Zeit erfolgen besonders häufig auch Waldorf Frommer Abmahnungen für US-Serien.

Twentieth Century Fox Abmahnung Waldorf Frommer Eye In The Sky: was wird gefordert?

Ihnen als Anschlussinhaber wird vorgeworfen, dass über Ihren Internetanschluss eine Urheberrechtsverletzung erfolgt sein soll, beispielsweise an dem Film Eye In The Sky. Sie müssen die Urheberrechtsverletzung nicht notwendigerweise selbst begangen haben - es reicht grundsätzlich aus, dass Dritte über Ihren Anschluss die vorgeworfene Urheberrechtsverletzung begangen haben. Von diesem Grundsatz gibt es freilich auch Ausnahmen, beispielsweise bei der WLAN-Haftung oder im Einzelfall bei der Internetnutzung durch volljährige Haushaltsangehörige. Die Einzelheiten sind in der Rechtsprechung noch umstritten. Angaben hierzu fehlen freilich in dem Abmahnschreiben von Waldorf Frommer. Grundlegende Ausführungen und nützliche Hintergrundinformationen rund um das Thema Urheberrecht und Filesharing finden Sie in unserem kostenlosen

In der Abmahnung geht die Kanzlei Waldorf Frommer "natürlich" davon aus, dass die Daten alle ordnungsgemäß ermittelt wurden und Sie als Anschlussinhaber haften. Es werden € 215,00 Anwaltskosten für die Kanzlei Waldorf Frommer sowie € 700,00 Schadensersatz für die Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH gefordert, insgesamt also
€ 915,00

Ein stolzer Betrag für einen einzelnen Film wie beispielsweise Eye In The Sky. Und wenn gleich mehrere Filme durch Waldorf Frommer zu einer Abmahnung zusammengefasst werden, ist der geforderte Betrag noch einmal deutlich höher.

Twentieth Century Fox Abmahnung Waldorf Frommer Eye In The Sky: was tun?

Lassen Sie sich bitte durch die bewusst einseig gehaltenen Ausführungen in der Abmahnung von Waldorf Frommer nicht informieren und informieren Sie sich vor einer Reaktion. In vielen Fällen scheiden die Ansprüche aus, in manchen Fällen sind die geforderten Beträge zu hoch. Eine erste Hilfe finden Sie in unserem oben erwähnten Handbuch.
Was bei Waldorf Frommer in letzer Zeit verstärkt vorkommt ist, dass Anschlussinhaber nach einer Abmahnung gleich eine oder mehrere weitere Abmahnungen von Waldorf Frommer erhalten - dies ist natürlich möglich, da Twentieth Century Fox über einen reichen Fundus an Filmen wie exemplarisch den Film Eye In The Sky verfügt und die Kanzlei Waldorf Frommer neben der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH noch für zahlreiche weitere Auftraggeber Abmahnungen ausspricht. Dies sollte bei der Formulierung der Unterlassungserklärung unbedingt beachtet werden - denn bei geschickter Formulierung der Unterlassungserklärung können sich diese Folgeabmahnungen verhindern lassen.
Rechtsanwalt Andreas Forsthoff, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz hat schon unzählige Betroffene bundesweit bei Abmahnungen durch die Kanzlei Waldorf Frommer erfolgreich vertreten. Gerne helfen wir auch Ihnen!


Eingestellt am 29.06.2017 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild