Abmahnung Schulenberg & Schenk: Video-Aktuell Betriebs GmbH

Video-Aktuell Betriebs GmbH Abmahnung durch Schulenberg & Schenk

Die Kanzlei Schulenberg & Schenk verschickt Abmahnungen an Nutzer von Tauschbörsen bzw. die Inhaber der Internetanschlüsse, über die die vorgeworfene Urheberrechtsverletzung angeblich begangen wurde.
Einer der Auftraggeber der Kanzlei Schulenberg & Schenk ist die Firma Video-Aktuell Betriebs GmbH, Abteilung Goldlight, vor der Heeg 7, 56470 Bad Marienberg, vertreten durch die Geschäftsführer Klaus Hübinger und Bernd Kunst.
Vorgeworfen wird dem Empfänger der Abmahnung durch die Kanzlei Schulenberg und Schenk eine nicht erlaubte Vervielfältigung und Verbreitung von Filmwerken im Internet über eine Tauschbörse. Mich erreichte diese Woche eine aktuelle Abmahnung der Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der Firma Video-Aktuell Betriebs GmbH. Es geht dabei um den Film:
Gebratene Schamlippen.

Die Video-Aktuell Betriebs GmbH ist jedoch Inhaberin an weiteren Filmen. Abmahnungen durch die Kanzlei Schulenberg & Schenk erfolgen auch an folgenden Filmen:
Mitten in Deutschland - so ficken die Krankenschwestern
Mitten in Deutschland - so ficken die Frisösen
Mitten in Deutschland - so ficken die Politessen
Mitten in Deutschland - so ficken die Bäuerinnen
Mitten in Deutschland - so ficken die Sekretärinnen
Mitten in Deutschland - so ficken die Anhalterinnen
Mitten in Deutschland - so ficken die Beamtinnen
Mitten in Deutschland - so ficken die Weiber vom Bau
Mitten in Deutschland - so ficken die Kellnerinnen
Mitten in Deutschland 12 - Mopedschlampen
Megatittenreport
Heiße Mamas
Tränen im Paradies
Verfickter Anwalt - Sperma der Entscheidung
Sklaven der Lust
Deutschland Privat: Nachbarn Report 2
Betäubt gevögelt
Die Kunst der innigen Liebe.

Die Aufzählung könnte noch beliebig fortgesetzt werden. Die oben genannten Filme sind nur die am häufigsten abgemahnten Filme der Video-Aktuell Betriebs GmbH. Die Video-Aktuell Betriebs GmbH hat darüber hinaus noch zahlreiche weitere Filme im Repertoire.

Was wird in der Abmahnung von der Kanzlei Schulenberg & Schenk gefordert?

Sie als Empfänger der Abmahnung sollen eine Unterlassungserklärung zugunsten der Firma Video-Aktuell Betriebs GmbH abgeben sowie einen Pauschalbetrag in Höhe von € 1.298,00 bezahlen.

Was soll ich bei einer solchen Abmahnung tun?

Wenn über Ihren Anschluss aus die vorgeworfene Urheberrechtsverletzung begangen wurde, sollte dringend eine Unterlassungserklärung abgegeben werden. Andernfalls droht eine Unterlassungsklage, die in aller Regel mehrere Tausend Euro kostet. Allerdings ist Vorsicht angebracht bei der vorgefertigten Unterlassungserklärung.
Den Betrag von € 1.298,00 halte ich für deutlich überzogen.
Grundlegende Informationen rund um Thema Filesharing-Abmahnungen finden Sie in unserem kostenlosen

Wenn Sie eine Abmahnung der Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der Video-Aktuell Betriebs GmbH erhalten haben, nutzen Sie unsere
Hotline bei Abmahnungen: 06221 3262121

oder schildern Sie Ihren Fall kurz in folgendem Kontaktformular. Wir melden uns dann bei Ihnen mit einer unverbindlichen und kostenlosen Ersteinschätzung.
Name:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:


Eingestellt am 19.04.2011 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 2,0 bei 1 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild