Melanie - Triple X Entertainment Abmahnung

Pornoabmahnungen nun auch durch Triple X Entertainment Ltd. - RA Philipp Marquort

Vor kurzer Zeit ist nun auch die Firma Triple X Entertainment Ltd. ins Abmahngeschäft mit Urheberrechtsverletzungen eingestiegen und verschickt Abmahnungen über den Kieler Rechtsanwalt Philipp Marquort wegen einer behaupteten Urheberrechtsverletzung.
Die Firma Triple X Entertainment Ltd. lässt vor allem wegen des Pornofilms "Melanie aus Berlin" bzw. "Melanie - Dreilochstute aus Berlin" Nutzer von Tauschbörsen abmahnen.
Gefordert wird eine Unterlassungserklärung sowie ein Pauschalbetrag in Höhe von € 750,00.
Bevor Sie nach Erhalt einer Abmahnung von Rechtsanwalt Philipp Marquort im Auftrag der Firma Triple X Entertainment Ltd. die geforderte Unterlassungserklärung abgeben und den geforderten Betrag bezahlen, sollten Sie überprüfen lassen, ob die behauptete Urheberrechtsverletzung überhaupt vorliegt und wenn ja, ob die geltend gemachten Ansprüche dem Grunde und der Höhe nach bestehen. Eine Unterlassungserklärung ist regelmäßig 30 Jahre lang gültig und kann erhebliche Konsequenzen haben.
Bevor Sie also vorschnell unterschreiben, rufen Sie uns an und lassen sich zunächst beraten. Hierdurch können Sie in der Regel einiges an Geld sparen.


Eingestellt am 07.10.2010 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?


Bewertung: 2,0 bei 1 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild