Abmahnung dtp entertainment durch Schutt Waetke: Crazy Machines 2

Schutt Waetke Abmahnung für dtp entertainment

Die Firma dtp entertainment aus Hamburg ist Inhaberin der Urheberrechte an verschiedenen Werken. Für diese Werke lässt sie nunmehr durch die Kanzlei Schutt Waetke aus Karlsruhe Abmahnungen an Inhaber von Internetanschlüssen versenden. Vorgeworfen wird eine Urheberrechtsverletzung mittels eines Filesharing-Programms wie eMule, eDonkey oder bittorrent.

Für welche Werke der dtp entertainment erfolgen Schutt Waetke Abmahnungen?

Besonders viele Abmahnungen der Kanzlei Schutt Waetke werden im Auftrag der dtp entertainment AG derzeit für folgende Werke ausgesprochen:
Crazy Machines 2
Alarm für Cobra 11 - Das Syndikat

Abmahnungen der Kanzlei Schutt Waetke im Auftrag der dtp entertainment erfolgen derzeit in der Regel wegen einer behaupteten Urheberrechtsverletzung an folgenden Werken:
Drakensang: Phileassons
Drakensang 2: Am Fluss der Zeit
Drakensang 2: Phileassons Geheimnis
Divinity 2: Flames of Vengeance
So Blonde: Zurück auf die Insel.

Was fordert die dtp entertainment im Auftrag von Schutt Waetke in der Abmahnung?

Wie in jeder urheberrechtlichen Abmahnung wird auch in der Abmahnung der Kanzlei Schutt Waetke die Abgabe einer strafbewährten Unterlassungserklärung gefordert. Daneben wird ein pauschaler Zahlungsbetrag gefordert. Dieser beträgt aktuell bei Abmahnungen der Kanzlei Schutt Waetke im Auftrag der dtp entertainment in der Regel € 600,00. Dieser Betrag soll Rechtsanwaltskosten und Schadensersatz abdecken.

Soll ich die geforderte Unterlassungserklärung unterschreiben und zahlen?

Sofern die in der Abmahnung vorgeworfene Urheberrechtsverletzung tatsächlich begangen wurde, ist eine Unterlassungserklärung abzugeben. Allerdings empfiehlt es sich aus verschiedenen Gründen, nicht die von der Abmahnkanzlei vorgelegte Unterlassungserklärung zu unterschreiben, sondern eine modifizierte Unterlassungserklärung abzugeben. Zum einen sind die vorgefertigten Unterlassungserklärungen der Abmahnkanzleiein zumeist äußerst einseitig und negativ. Zum anderen sollte eine Unterlassungserklärung so formuliert werden, dass in Ihrem Einzelfall weitere kostenpflichtige Abmahnungen des abmahnenden Rechteinhabers vermieden werden. Vorsicht also auch mit "zusammengebastelten" Unterlassungserklärungen aus dem Internet.
Darüber hinaus ist der geforderte "Vergleichsbetrag" in den meisten Fällen weit überhöht. Ein erfahrener Anwalt kann hier dafür sorgen, dass auch im Falle einer berechtigten Abmahnung durch die Kanzlei Schutt Waetke der Betrag deutlich reduziert werden kann.
Nähere und grundlegende Informationen hierzu finden Sie in meinem kostenlosen

Was tun bei einer Schutt Waetke Abmahnung?

Nutzen Sie unsere kostenlose
Hotline bei Abmahnungen: 06221 3262121.

Wir geben Ihnen eine kostenlose Ersteinschätzung Ihres konkreten Falles und besprechen mit Ihnen die weitere Vorgehensweise in Ihrem Fall.


Eingestellt am 18.12.2010 von Rechtsanwalt A. Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?


Bewertung: 4,0 bei 1 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Forsthoff Facebook Bild