Abmahnung durch die Kanzlei von Kenne & Partner

Die Kanzlei von Kenne & Partner aus Berlin ist eine weitere Kanzlei, die im Abmahngeschäft im Bereich von Urheberrechtsverletzungen tätig ist.
Auftraggeber der Kanzlei von Kenne & Partner ist unter anderem die Firma DigiProtect Gesellschaft zum Schutz digitaler Medien GmbH, die sich auch von anderen Kanzleien vertreten lässt.
Vorgeworfen wird, dass man als Anschlussinhaber ein bestimmtes Lied über eine Filesharing-Software heruntergeladen und hierdurch Dritten den Zugriff hierauf ermöglicht habe. Die IP-Adresse sei über eine Firma DigiRights Solution GmbH ermittelt worden. Ein sich hieran anschließendes Auskunftsverfahren gegen den Provider habe zum Ergebnis geführt, dass die IP-Adresse einem bestimmten Anschlussinhaber zugeordnet sei. Dieser erhält nun die Abmahnung wegen der behaupteten Urheberrechtsverletzung.
In jüngster Zeit besonders häufig erfolgen durch die Kanzlei von Kenne & Partner Abmahnungen der Musikstücke
- Sono Keep Control Plus (Sunshine Live Vol. 30) und
- Frauenarzt und Manny Marc: Das geht ab - wir feiern die ganze Nacht (The Dome Summer 2009).
Gefordert werden die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages, der zumeist € 480,00 beträgt. Dieser ist jedoch meistens zu hoch. Auch der Wortlaut der vorformulierten Unterlassungserklärung ist ungünstig formuliert.
Lassen Sie sich daher unbedingt anwaltlich beraten, ansonsten zahlen Sie im Ergebnis mehr als nötig. Darüber hinaus ist auch nicht jede Abmahnung berechtigt.
Wir vertreten Sie bundesweit nach Erhalt einer Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung gegenüber der Kanzlei von Kenne & Partner.
Name:
E-Mail:
Telefon:
Spamschutz - bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein:
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?
Nachricht:

Forsthoff Facebook Bild